LAURENCEAU, GENEVIEVE / LEVY, BENJAMIN / ORCHESTRE DE PICARDIE - SAINT-SAëNS - CD

Artikelnummer c-05216502

17,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk
  • Bestellannahme auch per Whatsapp unter 0152 / 29289583 und per Telefon unter 06851 / 860 99 54
  • Günstige Versandkosten in Höhe von 3 Euro und klimaneutraler Paketversand per DHL GoGreen
  • Kostenfreier Versand ab 60 € in DE

Beschreibung

Der 100. Todestag von Camille Saint Saëns hat die französische Geigerin GENEVIEVE LAURENCEAU inspiriert ein Programm der Kontraste für ihr facettenreiches Instrument zu schaffen: intim und virtuos, kammermusikalisch und konzertant in Einem.Das Gedenkjahr von Saint-Saëns ist eine Einladung an abenteuerlustige Geister um einige seiner weniger bekannten Werke zu erkunden. Zu ihnen gehört die Geigerin GENEVIEVE LAURENCEAU, die dieses Album selbst konzipiert hat, sowohl als Solistin wie auch mit anderen Instrumenten: dem Cello von Yan Levionnois (für La Muse et le Poète), einer Art sinfonischer Dichtung für Duo und der Harfe von Pauline Haas (in der Fantaisie in A-Dur für Violine und Harfe), einem kleinen Juwel. Ein weiterer Partner ist das ORCHESTRE DE PICARDIE unter der Leitung von BENJAMIN LEVY (im Violinkonzert Nr.1 und den Romanzen Op.37 und Op.48).GENEVIEVE LAURENCEAU präsentiert all diese selten gehörten Werke aus dem Zeitraum von 1850 bis 1910 mit vollendeter Meisterschaft: ihre leichte Eleganz verleiht dem Instrumentalstil von Saint-Saëns Stimme, Theatralik und Dramatik sowie seinen oft abrupten Stimmungswechseln Charakter. Ganz klar, für sie ist das französisches Repertoire mehr als eine Leidenschaft: es ist ihre musikalische Muttersprache.

Bewertungen (0)

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: